Gratis bloggen bei
myblog.de

Main

#Start #Book #About #Archive#Contact

More

#News #Artikel #Leer #Leer

Agencies

#KGB #CIA #FSB #BND

Media

#Leer #Leer #Leer #Leer

Books

#Leer #Leer #Leer #Leer

Title

#Leer #Leer #Leer #Leer

Button


 

Luxemburgischer Geheimdienst

von DarkVoice (www.myblog.de/the-way-i-am)

Der luxemburgische Geheimdienst "Service de Renseignement de l'Etat" (zu deutsch: "Nachrichtendienst des Landes" ), kurz "SRE", wurde im Jahre 2004 gegründet, als Reaktion auf die Terroranschläge des 11.September 2001 in den USA.

Die Aufgaben des Geheimdienstes liegen in der Beschaffung und Auswertung von Informationen die die nationale Sicherheit, Verbündete Luxemburgs, internationale Einrichtungen mit Sitz in Luxemburg oder die Infrastruktur Luxemburgs, insbesondere die Energie-und Wasserversorgung, sowie den Straßenverkehr und die Informationstechnik, gefährden. Auf einige Bedrohungen legt das luxemburgische Gesetz besonderen Augenmerk, dazu gehören die Vorbereitung und Durchführung von Terroranschlägen, Verbreitung von Massenvernichtungswaffen, Spionage, Einmischungen fremder Staaten in nationale Angelegenheiten und organisierte Kriminalität, die eine der anderen genannten Punkte erfüllt. Er ist außerdem dafür verantwortlich, die Geheimhaltungsstufen von Dokumenten festzusetzen und deren Einhaltung zu überwachen.

Der "Service de Renseignement de l'Etat" untersteht direkt dem Premierminister, wird allerdings durch eine parlamentarische Kontrollkomission überwacht.

Der luxemburgische Geheimdienst gilt als einer der finanziell stärksten Geheimdienste der Welt. In Anbetracht der Größe Luxemburgs verfügt der "SRE" über ein enormes Budget. Genaue Zahlen sind jedoch nicht bekannt.